Ahnentafeln


Sämtliche Ahnentafeln können wahlweise als direkte Druckausgabe oder als Dateiausgabe im ASCII-, ANSI- oder HTML-Format erzeugt werden. Im HTML-Format erzeugte Ahnentafeln können (ohne weitere Nachbearbeitung) im Internet platziert werden!



Ahnentafel 4 GenerationenY732V5

HTML-Ahnentafel QuerD_IQMV

Ahnentafel mit Fotos3UHTV3P

Ahnentafel semigrafisch seitl. Anordnung oder KästchenNSRYGC

RHN7EA

Ahnenliste Tabellenform nach Kekulé-Nr1KRAKGI

Ahnenliste nach Kekulé-NummerEH871K

Ahnenliste nach AhnenlinienF8ZFG5

Ahnenliste alphabetisch5YOW_I7



Ahnentafel 4 Generationen




Bei gleicher Schriftgröße wird die Zeichenbreite von verschiedenen Druckern, und auch von den verschiedenen Betriebssystemen, völlig unterschiedlich interpretiert.  Ich muss Sie daher bitten, die für Sie günstigste Schriftgröße selbst herauszufinden.


Die direkte Druckausgabe dieser Ahnentafel kann mit zwei verschiedenen Optionen erfolgen


1) Ahnentafel mit Tauf-, Beerdigungsdaten

Die Mehrinformation bei dieser Ahnentafel geht zu Lasten der Schriftgröße (sie ist bei dieser Ausgabe ziemlich klein)


2) Ahnentafel ohne Tauf -, Beerdigungsdaten

Die Ausgabebreite der Ahnentafel wird von PC-AHNEN, abhängig von der Schriftgröße, individuell an Ihren Drucker angepasst. Sie wurde so eingestellt, dass sie im Normalfall auf ein Blatt DIN/A4 Quer passt (getestet mit EPSON-, Canon-, Star-, und HP-Druckern). Die Ausgabe muss in jedem Fall im Querformat erfolgen.

Da dies nicht automatisch geschieht, werden Sie vor Beginn dieses Ausdrucks daran erinnert, und Sie müssen die Umstellung auf Querformat manuell vornehmen.

Vergessen Sie bitte nicht, nach dieser Ausgabe Ihren Drucker wieder manuell auf Hochformat umzustellen (im gleichen Menü)




HTML-Ausgabe

Wählen Sie die HTML-Ausgabe der Ahnentafel 4 Generationen erscheint die nachfolgende Unterauswahl.



Manche Nutzer versuchen verzweifelt die Ahnenpass-Ausgabe vom Browser aus auf ein DIN/A4 Blatt ausdrucken zu lassen. Dies ist in der Regel zum Scheitern verurteilt, weil diese Ahnentafel primär zur Anzeige mittels Internet-Browser geschaffen wurde. Benutzen Sie zur Ausgabe auf Papier bitte die direkte Druckausgabe!!




Ahnentafel seitlich A4/quer und längs

Beide Formen der Ahnentafel können mit verlinkten Personenblättern sowie ALLEN möglichen Folgetafeln erstellt werden. Deshalb erfolgen vor der Ausgabe zwei entsprechende Fragen.

Alle Folgetafeln sind untereinander verlinkt. Alle erzeugten HTML-Dateien (es können durchaus einige hundert sein) werden automatisch im Unterordner ...\PCAHNEN\HTM gespeichert und können von dort einer anderen Nutzung (CD, Internet) zugeführt werden.




Ahnentafel mit Fotos

Es wird davon ausgegangen, dass das Erzeugen von digitalen Fotos mittels Digitalkamera oder Scanner und die weitere Bildbearbeitung, wie Fotos mittels Grafiksoftware auf die gewünschte Größe reduzieren und das Speichern derselben in Ordner etc. geläufig ist. Sollte dies nicht der Fall sein, müssen Sie diese Kenntnisse erst auf geeignete Art erwerben (bitte nicht bei mir anrufen).


Die Fotos für diese Ahnentafel können zu jeder Person mit der Option "Objekt speichern" gespeichert werden. Verwenden Sie dazu Fotos im "Passbildformat" als JPG-Datei (Größe ca. 90x115 Pixel) und geben ihnen beim Objektspeichern jeweils den Namen "Brustbild". NUR MIT DIESEM NAMEN versehene Bilder werden vom Programm für die Erstellung der Ahnentafel verwendet.

Es bleibt Ihnen aber selbstverständlich unbenommen auch andere Grafikformate zu verwenden. Weitere mögliche Grafikformate sind GIF, PNG, LWF und SVG (andere können von den Web-Browsern nicht abgebildet werden. Falls weitere Formate gewünscht werden, müssen Sie bei MICROSOFT vorstellig werden :o)

Als Ergebnis bekommen Sie eine Ahnentafel wie hier gezeigt.




Ahnentafel semigrafisch seitl. Anordnung

Wählen Sie die HTML-Ausgabe dieser Ahnentafel, können Sie in einer weiteren Auswahl festlegen, ob die Ausgabe mit verlinkten Personenblättern erfolgen soll. Bei der Erstellung der Ahnentafel mit verlinkten Personenblättern, werden diese im Hintergrund miterstellt. Mit Mausklick auf den Namen wird das Personenblatt (mit den vollständigen Daten) der entsprechenden Person gezeigt. Die erzeugten HTML-Dateien (Personenblätter) werden automatisch in den Ordner ..\pcahnen\htm gespeichert.




Bei Ausgabe von 6 Generationen wird ein zweites Blatt benötigt. Dieses kann rechts an das erste Blatt angefügt werden.




Ahnentafel semigrafisch (Kästchen)



Dies ist der Versuch, eine komplette Ahnentafel, grafisch dargestellt, auf  Endlospapier auszugeben, ohne -zig Papierreihen über- oder untereinander zusammenkleben zu müssen. Natürlich sind bei dieser Form der Darstellung die Informationen zu einer Person sehr beschränkt. Pro Person stehen nur je 13 Zeichen für Name, Vornamen, Geburtsdatum, Geburtsort und Beruf zur Verfügung.


Die Kekulé-Nummern werden bei dieser Ahnentafel NICHT neu berechnet, vielmehr wird jene verwendet, welche im Feld Kekulé gespeichert ist. Dies ermöglicht die Ausgabe von Teilmengen der Ahnentafel mit der richtigen Kekulenummer. Wird dieses nicht gewünscht, müssen Sie die Kekulénummern temporär neu berechnen lassen.


Je nach Drucker und ausgewählter Schriftgröße sind bis zu 20 Generationen darstellbar. Auch hier sollten Sie die günstigste Möglichkeit der Darstellung selbst herausfinden. Sind nur wenige Generationen (< 10) abzubilden, können Sie sowohl mit der Schriftgröße als auch mit Hoch- oder Querformat experimentieren (wenig Generationen = größere Schrift / viele Generationen = kleine bis kleinste Schrift)

Beachten Sie bitte auch, dass bei großem Datenbestand genügend Papiervorrat vorhanden ist.


Wählen Sie die HTML-Ausgabe dieser Ahnentafel, können Sie in einer weiteren Auswahl festlegen, ob die Ausgabe mit verlinkten Personenblättern erfolgen soll. Bei der Erstellung der Ahnentafel mit verlinkten Personenblättern, werden diese im Hintergrund miterstellt. Mit Mausklick auf den Namen wird das Personenblatt (mit den vollständigen Daten) der entsprechenden Person gezeigt. Die erzeugten HTML-Dateien (Personenblätter) werden automatisch in den Ordner ..\pcahnen\htm gespeichert




BEISPIEL:




Ahnenliste Tabellenform nach Kekulé-Nr.  (mit oder ohne Lücken:)

MIT Lücken heißt, dass fehlende Vorfahren als Leerstellen in der Liste enthalten sind. Diese kann dann auch als Fehlliste verwendet werden. PC-AHNEN stellt selbsttätig fest, bis zu welcher Generation noch Vorfahren vorhanden sind. Für "leere" Generationen wird keine Fehlliste ausgegeben. Sollten Sie einzelne  Ahnenlinien bis über die 12. Generation hinaus in Ihrer Datei haben, müssen Sie bedenken, dass der Papierverbrauch im Quadrat zur Anzahl der Generationen steigt. (12 Generationen ca. 70 Seiten ). Die Ausgabe mit Lücken wurde deshalb auf max. 10 Generationen begrenzt


In der Ausgabe OHNE Lücken sind nur die tatsächlich vorhandenen Vorfahren.


usw.


Bitte beachten Sie die nachfolgenden Unterschiede zwischen HTML- und allen anderen Ausgaben


Druck- sowie ANSI- oder ASCII-Ausgaben

Bei allen nachfolgend aufgeführten Ahnenlisten können auf Wunsch auch die Memofelder und die Geschwister der Personen mit ausgegeben werden.

Dazu müssen Sie im Menü "Verwaltung" unter "Programm-Parameter" die entsprechenden Kreuzchen machen. Zusätzlich können Sie dort auch noch festlegen, wie viele Zeilen des Memofeldes bei der Druckausgabe ausgegeben werden sollen.


HTML-Ausgaben

Vor dem Start der nachfolgenden Ausgaben kann in einem Auswahlformular die Informationsmenge der auszugebenden Daten beschränkt werden, dazu müssen Sie lediglich mittels Mausklick die entsprechenden Kreuzchen entfernen. Einem Wunsch vieler Anwender entsprechend, kann das Memofeld wahlweise im Blocksatz (platzsparend!) oder im Originallayout ausgegeben werden. In Kombination mit der Datenschutzoption können somit ziemlich "spartanische" Ahnenlisten erzeugt werden.







Ahnenliste nach Kekulé -Nr

Sortierung der Ahnenliste wie vorher, mit dem Layout der nachfolgenden Ahnenliste




Ahnenliste nach Ahnenlinien






Direkte Ahnenlinie (Ahnen-Stammreihe)

Von der aktuell angezeigten Person (Proband) ausgehend alle männlichen Vorfahren (über Filiation nachgewiesen).

**


Ausgewählte Ahnenlinie(n) (eine oder mehrere)

Bei dieser Option werden alle vorhandenen Ahnenlinien des Probanden gesucht und anschließend zur Auswahl in einer Tabelle angeboten. Wählen Sie die gewünschte(n) Ahnenlinie(n) aus.

**


** Normalerweise beginnt die Bezifferung beim Probanden mit der Kekulénummer 1. Will man jedoch nur einen Teil einer Ahnen-Stammreihe ausgeben, kann es erforderlich sein mit einer anderen Nummer zu beginnen. Zu diesem Zweck erfolgt eine weitere Abfrage, ob die Ahnen-Stammreihe mit der Kekulénummer 1 beginnen soll. Verneinen Sie diese Frage, müssen Sie in einem Eingabefeld die Beginn-Kekulénummer selbst definieren.



Alle Ahnenlinien

Aufgelistet werden alle Vorfahren (mit allen Verzweigungen) der aktuell angezeigten Person mit ihren Ehepartnern mit Angabe der Kekulé-Nummern. Diese werden vom aktuellen Datensatz aus neu berechnet. Eine Übereinstimmung von vorhandenen und neu berechneten Kekulé-Nummern besteht nur beim Ausdruck für die von Ihnen ursprünglich festgelegte Kekulé-Nummer 1.


LAYOUT-BEISPIEL:


Bei den HTML-Ausgaben sind die Personen untereinander verlinkt. Mit Mausklick auf die neben den Namen platzierten Nummern, können Sie direkt zu den verlinkten Personen wechseln (Kind Vater etc)




Am Ende der Liste wird ein alphabetisch sortiertes Inhaltsverzeichnis ausgegeben.


ZUM BUCH GEBUNDEN, EINE GUTE GESAMTÜBERSICHT ALLER VORFAHRENDATEN.


Beachten sie bitte, dass bei größerem Datenbestand der Drucker einige Zeit beschäftigt sein wird. Sorgen Sie also auch für genügend Papiervorrat.




Ahnenliste alphabetisch

Diese kann in zwei verschiedenen Ausführungen erstellt werden:


1.Auswahl (Normale Ahnenliste)

Das Layout dieser Liste entspricht der zuvor beschriebenen. Nur werden hier Ihre Vorfahren alphabetisch sortiert, und Sie können die Anzahl der auszugebenden Generationen begrenzen. Dies ist sehr nützlich, wenn Sie nur mal eben die Angaben der nächsten drei oder vier Generationen benötigen.

2.Auswahl (für Ahnenlistenumlauf ALU)

In dieser Ahnenumlaufliste werden die Vorfahren mit den wichtigsten Daten (Geburt, Tod, Heirat, Ehepartner) alphabetisch aufgelistet.


Näheres zum Ahnenlistenumlauf kann in dem von mir empfohlenen Buch nachgelesen, oder bei den genealogischen Vereinen nachgefragt werden.


Mit dem Personal Edition von HelpNDoc erstellt: Funktionsreicher Dokumentationsgenerator