Ausgaben Gesamtdaten


Sämtliche Listen können wahlweise direkt auf einen Drucker oder als Datei(en) im ASCII-, ANSI- oder HTML-Format ausgegeben werden. Im HTML-Format erzeugte Dateien können ohne weitere Nachbearbeitung im Internet platziert oder auf CD gebrannt werden!


Übersichtslisten (auch Geburtstagsliste)

Familienlisten

Personenblätter

Familienbuch (alt Sippenbuch)

Geburts- Tauf- Heirats- Sterbe- Begräbnisdaten

Alle Quellorte

Namen -> Sortierung Vorkommen pro Ort

Namen -> Sortierung alphabetisch oder nach Ortsnamen + FOKO-Liste

Memos (Ahnen)

Ortsdaten mit/ohne Orts-Memo's





 


Wie bei den personenbezogenen Druckausgaben auch, können Sie wählen, ob die Ausgabe auf einen Drucker oder in eine Datei erfolgen soll. Das jeweilige Umschalten geschieht durch Auswahl der Menüoption "Ausgabe wohin?"




Übersichtslisten


Diese zeigen die wichtigsten Daten wie Geburts-, Heirats-, Sterbedatum und die Namen der Ehepartner komprimiert in einer Druckzeile und können in  vielfältigen Sortierungen erstellt werden (siehe oben)


Beim Suchkriterium NAME können Sie auf eine phonetische Suchweise umschalten (per Mausklick in das vorgegebene Eingabefeld). Ist diese Suchweise aktiviert, müssen Sie den Namen oder Familiennamen vollständig eingeben. Bei dieser Suchart werden alle ähnlich klingenden Namen gefunden (z.B. Eingabe Maier => Suchergebnis Maier, Meier, Mayer, Meyer, Mair, Mayr usw.)        


Beispiele: für nichtphonetische Suche

Müller     alle Müller....

A         alle Personen deren Name mit A beginnt

Schmi     alle Personen deren Name mit Schmi beginnt

.11.       alle Personen die im November geboren wurden heirateten oder starben

.02.17     alle Personen die in einem Februar in den Jahren 1700-1799 geboren wurden

3140       alle Personen ab Datensatz-Nr. 3140


Beispiel: die Auswahl einer Übersichtsliste für Personen die im Ort Baumgarten geheiratet haben

 



Beispiele: Suche nach Geburts- Heirats- oder Sterbedatum

Das Ergebnis kann durch gezieltes Suchen "gefiltert" werden


Ein paar Beispiele:

immer bezogen auf das jeweilige Ereignisfeld (Geburt, Tod, usw.)


Eingabe  | Ergebnis:

(Filter) | Alle Personen, auf die diese Bedingung zutrifft

um       |                                                

um.165   | "um" von 1650-1659  

ca       |                      

<        |                      

>        |                      

.165     | von 1650 - 1659      

.17      | von 1700 - 1799      

.12.     | Dezember (alle Jahre)

.1700    | im Jahr 1700        

01.195   | Januar 1950 - 1959  

??     |                      


Denkbar sind alle nur möglichen Kombinationen. Probieren Sie die verschiedenen Möglichkeiten doch einfach einmal aus.


Bei der Übersichtsliste "Geburts-/Taufdatum" kann zusätzlich die Sortierreihenfolge des Datums nach  MM.TT.JJJJ bzw. JJJJ.MM.TT  bestimmt werden. Dies erleichtert die Lesbarkeit z.B. bei einer "Geburtstagsliste"




Familienliste

Definition einer Familie => Verheiratete Paare mit Kind(er)


Zeigt alle wichtigen Daten einer Familie, wie Familienvater mit Geburtsdaten, Beruf, Namen der Eltern, Heiratsdaten, Trauzeugen, Ehepartner einschließlich deren Eltern, alle Kinder und ev. deren Heiratsdaten mit Ehepartnern.


Das Layout ist identisch mit der Sippenbuch-Ausgabe2N499PO (allerdings ohne Familiennummern und Links)



Sie können die Familienliste nach der gezeigten Auswahl ausgeben lassen

Die Namensuche kann auch phonetisch erfolgen.


Beispiel: nichtphonetische Suche

Müller     alle Familien Müller....

A         alle Familien deren Namen mit A beginnen

Schmi     alle Familien deren Namen mit Schmi beginnen

3140       alle Familien ab Datensatz-Nr. 3140

     



Personenblätter

Wenn Sie viele Personenblätter auf einmal ausgeben lassen wollen, kann es trotz der umfangreichen Suchmöglichkeiten zu einer lästigen Sucherei ausarten. Um Ihnen dieses zu ersparen, können Sie hier die Ausgabe der Personenblätter nach folgenden Suchkriterien veranlassen.



Auch hier kann phonetisch gesucht werden.




Sippenbuch

Ausgegeben wird der gesamte Datenbestand einer Genealogie.



Das Layout entspricht der FamilienlisteUGGM6H, nur erfolgt hier, im Gegensatz zu dieser, auch die Nennung von Einzelpersonen. Jede Familie besitzt eine Nummer. Anhand dieser Nummern ist auch ersichtlich, welche  Kinder wiederum Familien gegründet haben, oder aus welcher Familie eine Person stammt.


Bitte beachten Sie auch die Hinweise zum Datenschutz1AV5ZQ_ und bei Personen löschen1JPKZ5N


Direkte Druckausgabe Sippenbuch

Auch hier können auf Wunsch die Memofelder der Personen mit ausgegeben werden. Dazu müssen Sie im Startmenü unter Programm-Parameter die entsprechenden Kreuzchen machen.


Bei großen Sippenbüchern (über 700 Seiten) kann das Problem entstehen, dass irgendwann einmal Tinte oder Toner zur Neige gehen können. Deshalb wird der Druck automatisch nach jeweils 50 Seiten unterbrochen. Dies gibt Ihnen die Zeit, um nach Papier, Tinte oder Toner zu sehen und eventuell nachzufüllen/auszutauschen. Der Drucker kann dazu sogar ausgeschalten werden. Allerdings sollten Sie NICHT das Programm beenden. Nach der Zwangspause setzt PC-AHNEN die Druckausgabe fort.



HTML-Ausgabe Sippenbuch

Vor dem Start der Ausgabe kann in einem Auswahlformular sowohl ein Wunschtitel für das Sippenbuch eingegeben, als auch die Informationsmenge der auszugebenden Daten beschränkt werden. Dazu müssen lediglich mittels Mausklick die entsprechenden Kreuzchen entfernt werden. In Kombination mit der Datenschutzoption kann damit ein ziemlich "spartanisches" Sippenbuch erzeugt werden.



Das HTML-Sippenbuch kann in zwei Ausführungen erstellt werden.

1. Als eine zusammenhängende Datei (bei mehr als 1000 Familien auf Wunsch in mehreren Dateiblöcken)

Hier können Sie auch noch festlegen, ob das Namensregister am Anfang oder am Ende des Sippenbuchs stehen soll (je nachdem ob es als Druckwerk gedacht ist oder im Internet veröffentlicht werden soll).

Würde das Sippenbuch mehr als 1000 Familien beinhalten erscheint ein entsprechender Programmhinweis, und Sie können dann selbst bestimmen, ob die Ausgabe in mehrere Dateien (Blöcke zwischen 200-1000 Familien) aufgeteilt werden soll. Die Aufteilung auf mehrere Dateien erleichtert eine weitere Bearbeitung mittels Internet-Browsern, HTML-Editoren oder auch Text-Software ungemein, da die meisten davon so diverse Schwierigkeiten mit sehr großen Dateien zu haben scheinen. Um riesige Dateien in einer zumutbaren Zeit bearbeiten zu können, wäre es erforderlich, dass der Computer auch mit entsprechend großem Arbeitsspeicher ausgerüstet ist.


2. Als Einzeldateien

für die Register sowie für jede Familie werden jeweils eigene Seiten erzeugt (= sehr viel kürzere Ladezeiten).

Das Sippenbuch mit Einzeldateien ist hervorragend geeignet, um die Daten einer Genealogie auf einer Homepage im Internet zugänglich zu machen oder auf eine CD zu brennen. Die Weitergabe von Daten auf CD ist auch eine sehr kostengünstige Alternative zum Buchdruck.

Die erzeugten Einzeldateien finden Sie im Ordner ...\pcahnen\htm


Die Verknüpfungen der Personen untereinander werden als interne Links abgebildet. Sie können sich also mittels Anklicken dieser Links durch das ganze Sippenbuch bewegen.




Geburts- Tauf- Heirats- Sterbe- Begräbnisdaten



Das Suchergebnis pro Ort/Name kann durch einen "Filter" weiter eingegrenzt werden. Man kann somit z.B. gezielt nur jene Personen ausgeben lassen, bei denen unvollständige Daten  vorhanden sind ( "um", "ca", "??";  die Effizienz der Organisation der weiteren Datensuche nach Orten/Namen sortiert wird gesteigert).


Ein paar Beispiele:

immer bezogen auf das jeweilige Ereignis (Geburt, Tod, usw.)


Eingabe  | Ergebnis:

(Filter) | Alle Personen, auf die diese Bedingung zutrifft

um       |                      

um.165   | "um" von 1650-1659  

ca       |

<        |

>        |

.165     | von 1650 - 1659

.17      | von 1700 - 1799

.12.     | Dezember (alle Jahre)

.1700    | im Jahr 1700

01.195   | Januar 1950 - 1959  

??     |              


Denkbar sind alle nur möglichen Kombinationen. Probieren Sie die verschiedenen Möglichkeiten doch einfach einmal aus.


Für Geburts- und Sterbedaten werden temporäre Indexdateien angelegt. Diese werden aber bei Beendigung von PC-AHNEN wieder gelöscht. Für Heiratsdaten wird eine temporäre Datendatei erzeugt, weil diese Daten in vier getrennten Datendateien vorliegen. Dies kann, je nach Menge der Daten, einige Zeit in Anspruch nehmen.


Wollen sie die Datensätze ausdrucken, bei denen die Geburts- Heirats- oder Sterbeorte-Quellorte fehlen, muss bei der Aufforderung, einen Ort einzugeben nur die Taste < RETURN betätigt werden.


Die Listen mit den entsprechenden Daten der einzelnen Orte können bei der Datensuche in Archiven sehr hilfreich sein. Ein x in der Spalte M besagt, dass bei diesem Datensatz im Memofeld Text vorhanden ist. Aus der Spalte N ist ersichtlich, ob die entsprechenden Nachweise vorhanden sind


Wenn beispielsweise bei der Dateneingabe die Sterbedaten fehlen, aber Sie wissen oder vermuten, wo die Person verstorben ist, tragen Sie den tatsächlichen oder vermuteten Sterbequellort ein. So vergessen Sie bei ihrer Datensuche niemanden.


Wenn Sie bei der Dateneingabe die entsprechenden Felder für das Vorhandensein von Nachweisen ausgefüllt haben (z.B. mit x), können Sie sich die entsprechenden Listen ausdrucken lassen.


Geburts- Tauf- Heirats- Sterbe- Begräbnisorte

Liste aller Ereignisorte mit ihrem zugehörigen Quellenort (Standesamt, Pfarrei etc.)




Quellenorte ( Standesämter/Pfarreien )

Alle Quellenorte (i.d.R. Pfarrorte) mit ihren zugehörigen Orten/Gemeindeteilen (Ereignisorte)




Namen => Sortierung noch Orten

Alle im Datenbestand vorhandenen Namen, sortiert nach Vorkommen je Ort.




Namen nach Häufigkeit





Namen Sortierung alphabetisch oder nach Ortsnamen

Bei dieser Ausgabe sind die GOV-Kennungen als Link zur Geschichtlichen OrtsVerwaltung des Verein für Computergenealogie aufgeführt. Man kann somit aus dieser Liste heraus sämtliche Ortsinformationen aus dem Internet abrufen (aber... nur wenn die Ortsdaten entsprechend vollständig eingegeben wurden).





Memo's ( Ahnen )

In einer weiteren Auswahl können Sie festlegen, welche Memos ausgegeben werden sollen:




Ortsdaten mit/ohne Memo's

In einer weiteren Auswahl können Sie festlegen welche Ortsdaten  ausgegeben werden sollen:



Weiter können Sie festlegen, ob die Ausgabe der Ortsdaten mit oder ohne Memos oder ob die Ausgabe der Memos allein erfolgen soll.



Mit dem Personal Edition von HelpNDoc erstellt: iPhone Websites einfach gemacht