Personen kopieren


An jeder Stelle von PC-AHNEN, wo das Personenmenü aktiviert ist, sowie bei allen Ergebnistabellen (über die F10-Taste) können die Daten der aktuell angezeigten Person (einschließlich Memofeld!) durch Betätigen der  TAB-Taste in eine separate Kopierdatenbank gespeichert werden (die, wenn nicht bereits vorhanden, neu erzeugt wird). Der Vorgang wird durch die Meldung "Datensatz wurde in die Kopierdatenbank übernommen!" bestätigt.


Das mehrfache Kopieren einer Person wurde unterbunden.


TIPP:

Besonders rationell lässt sich diese Arbeit durchführen, wenn Sie in einer Ergebnistabelle (z.B. nach Geburts- oder Familiennamen, Stammtafel, Ahnentafel 5 Gen., Geschwister, Kinder usw. ) mit F10 das Personenmenü aktivieren, anschließend mit der TAB-Taste die Kopierfunktion starten und mit irgendeiner anderen Taste wieder zur Auswahlliste zurückkehren.



Familien, Vorfahren, Nachkommen kopieren



Mit den erweiterten Möglichkeiten im Personenmenü unter "Datenverwaltung" und "KOPIEREN verknüpfter Personen" kann gezielt der o.a. gezeigte Personenkreis in die Kopierdatenbank übernommen werden (man kann sich damit u.U. das Einzelkopieren mittels der TAB-Taste ersparen)


Personen, die sich bereits in der Kopierdatenbank befinden, werden bei weiteren Kopieraktionen nicht noch einmal übernommen. Es wird somit verhindert, dass Personen aus Versehen mehrfach kopiert werden.


Mit einzelnen oder mehreren Kombinationen der o.a. Möglichkeiten können Sie ganze Familien und Vorfahren- oder Nachkommen-Zweige in die Kopierdatenbank übernehmen und von der aktuellen Genealogie zu einer (oder mehreren) anderen kopieren. Diese Optionen können auch verwendet werden, wenn nur bestimmte Zweige oder Ahnen- bzw. Stammlinien per GEDCOM exportiert werden sollen. (Kopieren > neue temporäre Genealogie anlegen > Kopierte Daten in diese neue Genealogie importieren > GEDCOM-Datei erzeugen > eventuell die neue Genealogie wieder löschen)


In der Kopierdatenbank können die Daten beliebig vieler Personen gesammelt werden.

Nach dem Wechseln in eine andere Genealogie (es kann auch eine neue sein), können die gesammelten Daten aus dieser Kopierdatenbank im Startmenü unter der Option  "Verwalten" sowie "Daten Import/Export" an die aktuelle Genealogie angehängt, oder bei einer neuen Genealogie, einkopiert werden. Bitte achten Sie auch darauf, dass Sie kopierte Personen nicht aus Versehen in den ursprünglichen Bestand zurückkopieren. Dann hätten Sie alle kopierten Personen doppelt!!


!! Bitte beachten !!

Bei diesem Einkopieren (Datenimport) erfolgt,

im Unterschied zu den Möglichkeiten mit "separierten Daten",

*KEINE* Überprüfung, ob die einzukopierenden Personen

dann eventuell DOPPELT vorhanden sind.


Sind die gesammelten Personen in der Quellgenealogie miteinander verknüpft,  werden sie in der Zielgenealogie auch wieder miteinander verbunden (natürlich können beispielsweise unvollständig kopierte Familien in der Zielgenealogie nicht wieder vollständig verknüpft werden).


Die Verknüpfung dieser Personen mit in der Zielgenealogie vorhandenen Personen muss allerdings manuell geschehen!!


Nach der Beendigung des Einkopierens erfolgt eine Abfrage, ob die Kopierdatenbank gelöscht werden soll (was eigentlich sehr sinnvoll ist, außer, Sie wollen die Daten auch noch in eine weitere Genealogie übernehmen).


Löschen Sie die Kopierdatenbank nicht, so bleibt sie vollständig erhalten und Sie können noch weitere Personen anfügen.


Zum Löschen existiert bei gefüllter Kopierdatenbank  im o.a. Menü eine weitere Option "Kopierdatenbank leeren"


Sofern auf diese Art Daten von Computer zu Computer transferiert werden sollen, muss die Kopierdatenbank (bestehend aus den Dateien  KOPIER.DBF, KOPIER.DBV, KOPIER.NTX, C_ORTE.DBF, C_ORTE.DBV, C_ORTE.NTX, OBJECOPY.DBF, OBJECOPY.DBV und OBJECOPY.NTX) manuell mittels Windows-Explorer etc. auf  einen geeigneten Datenträger und anschließend in den Ordner ..\PCAHNEN des Zielcomputers kopiert werden (das dortige Programm PC-AHNEN darf dabei nicht geöffnet sein!).  Der weitere Fortgang ist weiter oben beschrieben.


Mit dem Personal Edition von HelpNDoc erstellt: Funktionsreicher EBook-Editor