Suche von, bzw. Wechsel zu verknüpften Personen


Geschwister

Kinder

Stammlinie (Nachkommen direkte Linie bis Kekulènummer)

Stammtafel (alle Nachkommen)

Ahnenlinie (Vorfahren direkte Linie)

Ahnentafel (5 Generationen Vorfahren als Baumgrafik)8I7P37


Die Suche von, bzw. Wechsel zu verknüpften Personen kann auf drei verschiedene Arten vollzogen werden

1) Öffnen der Menü-Option "Direkt wechseln" und Anklicken der gewünschten weiteren Auswahl

2) Mausklick in ein mit roten Buchstaben/Zeichen markiertes Feld

3) Betätigen der rot markierten Tasten [ erspart 1 oder 2 Mausklicks :-)) ]


       

 

     


Es werden nur jene Optionen angeboten, die auch möglich sind. Hat jemand keine Kinder, sind die Optionen Kinder und Nachkommen deaktiviert. Sind die Eltern nicht bekannt, fehlen die Optionen für Vorfahren. Bei der "Chronik letzte x DS" werden max. die letzten 20 besuchten Personen -dauerhaft- gespeichert. Dies ermöglicht sehr schnell und ohne weitere Suchoptionen zu einer der letzten 20 Personen zurück zu wechseln.


Bei allen nachfolgend benannten Optionen erscheint eine jeweils auf die entsprechende Auswahl zugeschnittene Auswahltabelle.


Wie schon einmal erwähnt, können Sie, sollten Ihnen die Informationen zu den einzelnen Personen in dieser Tabelle nicht genügen, mit Betätigung der Funktionstaste <F10>, das PERSONENMENÜDLV6L4 jener Person, auf die der Cursor gerade zeigt, aktivieren. In dieser stehen Ihnen alle Informationen zur gewählten Person zur Verfügung. Ist die gewählte Person nicht die gesuchte, brauchen Sie aber nicht zur Auswahltabelle zurückzukehren, um darin weiterzusuchen, vielmehr können Sie durch Betätigung der Cursortasten </> im Modus des PERSONENMENÜ, die nun eigentlich nicht sichtbare (im Hintergrund verbleibende) Tabelle vorwärts oder rückwärts durchblättern.


Mit den  Cursortasten </> können Sie die gesuchte  Person in dieser AUSWAHLTABELLE ansteuern und mit der <RETURN>-Taste zu deren Personenmenü wechseln.



Geschwister




Kinder

Alle Kinder der betreffenden Person. Sind Kinder aus mehreren Ehen vorhanden wird dies durch eine Zusatzangabe angezeigt.



Stammlinie


Zeigt die Nachkommen in direkter Linie bis zur Kekulénummer 1. Diese Anzeige funktioniert nur bei Personen mit Kekulé-Nummer. Sollte Ahnenschwund vorkommen (d.h. Nachkommen von Geschwistern heiraten wieder gegenseitig), wird dies durch ein Zusatzzeichen gekennzeichnet, da in diesem Fall ja mindestens eine weitere direkte Linie mit Nachkommen existiert.





Stammtafel


SÄMTLICHE Nachkommen ( max. 20  Generationen, 4096 Personen ) der gewählten Person werden semigrafisch dargestellt.






Ahnenlinie

Die Vaterlinie bis zum jeweiligen Spitzenahn (d.h. dem Ältesten dieser Linie)



Ahnentafel

Fünf Generationen Vorfahren als Baumgrafik ( von vielen irrtümlich als "Stammbaum" bezeichnet )




Mit dem Personal Edition von HelpNDoc erstellt: Qt Help-Dateien auf einfache Weise erstellen