Ortsdatenpflege


Geschichtliche OrtsVerwaltung GOV


Seit Anfang 2004 stellt der Verein für Computergenealogie den Nutzern von PC-AHNEN kostenlos einen Auszug aus seiner Datenbank Geschichtliche OrtsVerwaltung, kurz GOV genannt, zur Verfügung. In dieser Datenbank (ca. 15 MB) sind die GOV-relevanten Daten von 260.000 Orten aus dem deutschsprachigen Raum gespeichert.

Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Ortsdaten mit den GOV-Daten abzugleichen und auf einfachste Art und Weise Postleitzahl, Territorium, GOV-ID und Maidenhead-Locator in Erfahrung zu bringen bzw. sofort per Mausklick in die PC-AHNEN-Ortsverwaltung zu übernehmen.


Für Interessierte

Sie können die GOV-Datei (gepackt als G_ORTE.ZIP mit ca 3,3 MB) von der Webseite www.pcahnen.de/minigov.htm downloaden. Das Programm ist für den Einsatz von GOV vorbereitet. Nach dem Download müssen Sie diese gepackte ZIP-Datei in den Ordner ..\pcahnen entpacken lassen.


Beim Vorhandensein dieser Datei gibt es unter "Nützliches" und "Pflege Ortsdaten" eine zusätzliche Programmoption "Ortsdaten mit GOV-Daten abgleichen".


Nach dem Start dieser Option werden Ihnen zuerst alle in Ihrer Ortsdatei vorhandenen Orte in einer Tabelle gezeigt. Nach Auswahl eines gewünschten Ortes wird dieser in GOV gesucht. Wird ein bzw. mehrere passende Orte gefunden, werden diese Daten ebenfalls in einer weiteren Tabelle gezeigt. Mit der Auswahl/ Bestätigung eines Ortes können die Daten von GOV in die PC-AHNEN-Ortsverwaltung übernommen werden.




Manuelle Pflege der Ortsdaten



Bei allen Auswahlmöglichkeiten erscheint erst eine Liste mit allen in der Ortsdatenbank vorhandenen Orten.


Orte Editieren

Durch Anklicken des gewünschten Ortes können dessen Ortsdaten erweitert/ergänzt werden.

Weblink zu GOV herstellen

Vorausgesetzt, es besteht eine Verbindung zum Internet und die GOV-ID wurde bereits eingetragen, kann eine direkte Verbindung zur Webseite der Geschichtlichen OrtsVerwaltung des deutschen Genealogienetzes hergestellt werden.

Austausch falscher Orte

Mittels dieser Option können z.B. mehrfach vorhandene gleiche Orte, die lediglich unterschiedlich geschrieben wurden, bereinigt werden.

unnütze Orte löschen

Orte die lediglich noch wegen gelöschter Personen im Datenbestand vorhanden sind, können hiermit entfernt/gelöscht werden



Ortsdaten editieren



Außer dem Wohnort in der Datei Adressen werden SÄMTLICHE Orte in der Datei ORTE.DBF abgelegt. In den Hauptdatenbasen existieren für die Orte nur 5-stellige numerische Felder als Zeiger zur Ortsdatei.


Falls Sie in der Haupteingabemaske von PC-AHNEN die Zusatzangaben für einen Ort unvollständig oder überhaupt nicht eingegeben haben, sollten Sie die Pflege Ihrer Ortsdaten über diese Menüoption erledigen. Nach Aufruf dieses Programmteils werden sämtliche Orte in einem Auswahlmenü aufgelistet. Nach Wahl des gewünschten Ortes erscheint o.a. Eingabemaske und die Ortsdaten können geändert/editiert werden.

Im Orts-Memofeld können Sie bis zu  64 KB freien Text (ca. 40 DIN-A/4-Seiten) für Ortsbeschreibungen etc. unterbringen. Die Handhabung des Orts-Memofeldes ist identisch mit derjenigen im Personenmenü. Die Ortsdaten können auch separat ausgedruckt werden (Startmenü Option "Ausgaben-Gesamtgenealogie" und "Ortsdaten mit/ohne Memo's"). Beim Ausdruck von Geburts / Heirats / Sterbedaten nach Orten sortiert kann der Inhalt des einzelnen Memofeldes ebenfalls mit ausgegeben werden.


Gehen Sie bitte besonders vorsichtig vor, wenn Sie nachträgliche Änderungen an Ortsnamen vornehmen. Dies kann eine totale Veränderung Ihrer Gesamtdaten in Bezug auf die Ortsnamen zur Folge haben.


Ich will Ihnen dieses an einem Beispiel erklären:

Angenommen, Sie haben 500 Personen in Ihrem Datenbestand, bei denen irgendwo im Datensatz der Ortsname Berlin vorkommt. Ändern Sie nun diesen Ortsnamen direkt in der Ortsdatei mit o.a. Editierfunktion in Hamburg, so erscheint künftig bei den 500 Personen der Ort Hamburg und nicht mehr Berlin.


Ein anderes Beispiel:

Angenommen, Sie löschen den Ort Berlin aus der Ortsdatei, so trägt PC-AHNEN automatisch als Ortsnamen YXZLEER ein (der Datensatz kann dann bei Eintragung eines NEUEN Ortes automatisch wiederverwendet werden). Zuerst einmal erscheint bei besagten Datensätzen als Ortsname eben YXZLEER, und bei Wiederverwendung des Datensatzes der neu eingegebene Ort.


Doppelt vorhandene Orte (verschiedene Schreibweisen etc.) sollten Sie ausschließlich über die Option Austausch doppelter Orte bereinigen.


FELD GOV-ID:

Über die Ortskennung ist eine exakte Zuordnung eines Ortes möglich. Eine Verwechslung aufgrund gleicher Schreibweise eines Ortsnamens wird so ausgeschlossen. Die genaue Ortskennung sowie der Maidenhead-Locator kann für viele Orte in GOV - dem geschichtlichen OrtsVerzeichnis auf der Webseite http://gov.genealogy.net erfragt werden. Bitte beachten Sie dazu auch die Hinweise zu GOV am Anfang dieser Seite !


FELD MAIDENHEAD:

Das Maidenhead Locator System bietet eine alternative Möglichkeit, seine geografischen Koordinaten darzustellen. Dies geht recht genau mit 6 Zeichen, und ist bei Radio-Amateuren sehr verbreitet. Der Globus ist in Netz von (18x18=324) Hauptfelder mit einer Breite von 20, und einer Höhe von 10 Grad unterteilt. Die ersten beiden Zeichen sind z.B. für jemand aus Norddeutschland JO. Die Hauptfelder wie z.B. JO sind in (10x10=100) Felder von 2° Breite und 1° Höhe unterteilt. Diese werden mit den beiden mittleren Ziffern dargestellt. Sie beginnen unten links mit 00 und enden oben rechts mit 99. Lebt man z.B. in der Nähe von Berlin, wäre der Locator JO + Unterfeld 72, ergibt JO72. Jedes der Felder wie JO72 ist weiter in (24x24=576) Felder unterteilt. Sie sind 5 Minuten breit, und 2,5 Minuten hoch. Diese letzten beiden Zeichen ergeben sich wie aus der Zeichnung, beginnend unten links mit AA bis oben rechts XX. So ergänzen die letzten beiden Zeichen den Locator auf z.B.JO73AX.

(Quelle: http://www.sam-europe.de/locator.html)

Der Maidenhead-Locator aller Orte weltweit kann auch über die Webseite http://k7fry.com/grid/ gesucht und gefunden werden




Mit dem Personal Edition von HelpNDoc erstellt: Einfacher CHM- und Dokumentationseditor